Sofia Talvik

Fri, 29.5.2020
20h
Seilerstätte 30, 1010 Wien

Der unverkennbar nordische Sound von Sofia Talvik liebäugelt mit amerikanischen Interpretationen ihrer eigenen Musik. Die Schwedin gleicht einer Nordseesirene, die Glanz und Melancholie verbindet. Die erfahrene Künstlerin hat sieben Alben sowie zahlreichen EPs, Singles und Tourneen hinter sich.

Die Abenteuer auf Tour weckten viele Emotionen, sowohl die des Triumphs und der Freude, als auch die des Selbstzweifels und der Niederlage – all das fand seinen Weg in die Songs ihres Albums „Big Sky Country“ aus dem Jahr 2015.

Sofia lebte wie eine musikalische Nomadin, bewegte sich von Ort zu Ort, baute ihr Publikum durch ihre herzlichen und persönlichen Auftritte langsam aber stetig auf und erlebte die USA in einer Weise, wie es nur wenige tun. Die Menschen, die sie traf, öffneten ihr ihre Häuser und Herzen, und einige von ihnen schafften es sogar in ihre Lieder. Aber das neue Album ist kein Tagebuch ihrer Tour, es ist eher ein Bilderbuch der Emotionen, neu und alt, in dem jeder seinen eigenen Platz finden kann.

Tickets erhältlich:

– an der Kassa im HAUS DER MUSIK täglich von 10.00 bis 22.00 Uhr,

– online und telefonisch bei wien-ticket.at (print@home, Zustellung per Post, Abholung an Wien-Ticket Centerpoints)