The Burning Hell

Fri, 7.6.2013
20h
Seilerstätte 30, 1010 Wien

The Burning Hell 

Das Musik-Kollektiv rund um Mastermind Mathias Kom fügt sich nahtlos an eine Reihe herausragender Folk-Bands aus Kanada, die mit viel Charme und durchdachten Arrangements überzeugen. Ein charismatischer Bariton wird in Kombination mit einem überaus spielfreudigen Mini-Orchester mit Bläsern, Glockenspiel und Akkordeon zu einem musikalischen Gesamterlebnis, bei dem der Fuß ganz von alleine mitwippt. 

The Burning Hell schrammeln sich durch große und kleinere Geschichten, die das Leben schreibt und erzählen diese mit einer Leichtigkeit, die schöner nicht sein könnte. Die Kanadier verstehen es, sämtliche Facetten des Folk in seiner Vielschichtigkeit zu bündeln. Kein einziger Ton wirkt dabei auch nur Ansatzweise deplatziert und jede Komposition genau richtig. Im Haus der Musik wird die herrlich beswingte Folk-Kapelle alte und neue Songs präsentieren und lädt zu andächtigem Zuhören und beseeltem Mittanzen ein.

(c) angus rowe macpherson
(c) angus rowe macpherson