Loading Events

« All Events

Blue Bird Special: John Smith

21. Dezember

Geboren in Essex, aufgewachsen an der Küste von Devon und seine Karriere in den Bars und Clubs von Liverpool beginnend, hat John sechs Studioalben veröffentlicht, die über 100 Millionen Spotify-Streams verzeichnen. Er hat vor Publikum auf der ganzen Welt gespielt – in Wohnzimmern, Festivalzelten und ausverkauften Konzerthallen – und hat während seiner achtzehn Jahre als unabhängiger Vollzeit-Tourmusiker kaum eine Pause eingelegt.

Tief verwurzelt in der Tradition der britischen Folk- und amerikanischen Gitarrenmusik, inspiriert von Richard Thompson, John Martyn und Ry Cooder, hat Smith einen transatlantischen Stil entwickelt, der Fingerstyle- und Slide-Gitarrentechniken verbindet. Sein zutiefst romantisches und lebendiges Songwriting, kombiniert mit seiner innovativen Gitarrenarbeit, hat ihm eine treue Fangemeinde eingebracht. Seine honigweiche, rauchige Stimme und sein hypnotisierender Fingerstyle-Gitarrenspiel sind unverkennbar. Manchmal verwendet er einen Slide, manchmal spielt er die Gitarre auf seinem Schoß, manchmal verstimmt er sie mitten im Lied oder entlockt eine Vielzahl subtiler Klänge mit verschiedenen Effektpedalen. Smiths Besessenheit für das Instrument hat ihn zu einem Meister gemacht. Ob durch ein Album oder eine Live-Show, er führt den Zuhörer immer auf eine emotional tiefgehende Reise.

Seine Karriere begann mit dem Vorprogramm für Folkgrößen wie John Martyn, Davy Graham und John Renbourn, der ihn als “die Zukunft der Folk-Musik” bezeichnete. Seitdem hat er unter anderem für Iron and Wine, Patty Griffin und Ben Howard eröffnet und mit Künstlern wie Jackson Browne, Martin Carthy, Roseanne Cash, Gomez, Richard Hawley, Jarvis Cocker, Jerry Douglas, Glen Hansard und Rodney Crowell zusammengearbeitet. In seiner gelegentlichen Rolle als Sideman hat er für so unterschiedliche Künstler wie David Gray, Lisa Hannigan, Lianne La Havas, Joe Henry und Joan Baez Gitarre gespielt.

Er hat sechs eigene Alben veröffentlicht. “Headlong” (2017) erreichte Platz 15 in den Indie Breakers-Charts und Platz 1 in den iTunes Singer-Songwriter-Charts, und sein Katalog hat über 100 Millionen Spotify-Streams gesammelt. Darüber hinaus gibt es eine Vielzahl von Live-Alben, instrumentalen EPs und Cover-Platten, die John oft direkt seinen treuen Hardcore-Fans zur Verfügung stellt.

Jetzt ist er zurück mit seinem neuen Album “The Living Kind”, das im März 2024 auf seinem eigenen Label Commoner Records über Thirty Tigers veröffentlicht wurde.

Beginn 20 Uhr

https://johnsmithjohnsmith.com/

Tickets erhältlich:

– an der Kassa im Haus der Musik täglich von 10.00 bis 22.00 Uhr,
– online und telefonisch bei wien-ticket.at (print@home, Zustellung per Post, Abholung an Wien-Ticket Centerpoints)

Details

Date:
21. Dezember
Event Category: